Manni Breuckmann für 90elf am Ball

Reporterlegende verstärkt Team von Deutschlands Fußball-Radio   


Dortmund/Gelsenkirchen. 28.07.2011. Mit dem Start der Bundesliga am 5. August 2011 kehrt einer der herausragenden Fußball-Reporter Deutschlands zurück auf den Kommentatorenplatz: Manni Breuckmann wird künftig für Deutschlands Fußball-Radio 90elf seine unvergleichlichen Reportagen ins Mikro sprechen. Der Sender überträgt alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga kostenlos live in voller Länge, einzeln und als Konferenz.

Standesgemäßer Auftakt für das Comeback des Jahres ist die erste Partie der neuen Saison: Borussia Dortmund gegen den Hamburger SV am 5. August 2011 live und in voller Länge aus dem Signal Iduna Park in Dortmund. Manni Breuckmann zur  Rückkehr: „Als Mikrofon-Überzeugungstäter bleibt mir nichts anderes übrig: Ich kehre an den Tatort zurück. Und ich habe mir fest vorgenommen, bei 90elf Spuren zu hinterlassen.“

Für 90elf wird der bekennende Fan des Ruhrgebietsfußballs, der am 13. Dezember 2008 das letzte Mal in der Bundesliga zu hören war,  Spiele aus dem Westen der Liga kommentieren, speziell natürlich auf Schalke und in Dortmund.

„Wir freuen uns sehr und sind natürlich auch stolz darauf, dass wir eine solch herausragende Reporter-Persönlichkeit im deutschen Fußball wie Manni Breuckmann für 90elf gewinnen konnten. Viele Hörer, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, haben „ihre“ Fußball-Stimme am Samstagnachmittag in den letzten Jahren schmerzlich vermisst. Sie alle können sich freuen, dass die „Stimme des Westens“ nun wieder zu hören ist und zwar in voller Länge über 90 Minuten und nicht nur als Kurzeinblendung“, so Florian Fritsche, Geschäftsführer des 90elf-Veranstalters REGIOCAST DIGITAL.

Die Reportagen von Manni Breuckmann werden dabei erstmals auch über Digitalradio zu empfangen sein. Neben der Verbreitung per Internet über den PC, das WLAN-Radio oder die mobile Smartphone App erreicht 90elf ab dem 1. August über den neuen Standard DAB+ 57 Millionen Menschen in Deutschland, die im ersten Schritt Digitalradio empfangen können. Einzige Voraussetzung: ein DAB+ geeignetes Radio, das es schon ab 49 Euro im Handel gibt.

REGIOCAST DIGITAL ist Veranstalter von Deutschlands Fußball-Radio 90elf. Der Sender bietet kostenlos im Internet und ab dem 1. August 2011 auch im  Digitalradio alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live und in voller Länge sowie den DFB-Pokal. Die REGIOCAST DIGITAL bündelt als Tochterunternehmen des Radiounternehmens REGIOCAST deren Aktivitäten im Bereich Contentproduktion, Geschäftsmodell-Entwicklung und Technik für die digitale Medienwelt.

Anhang:


Zurück