„365 Orte im Land der Ideen“: 90elf – Deutschlands Fußball-Radio ist ein „Ausgewählter Ort 2012“

Leipzig, 16. April 2012. 90elf – Deutschlands Fußball-Radio erhielt am Freitag, 13.04. die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“. Der von REGIOCAST DIGITAL veranstaltete Internet- und Digitalradiosender widmet sich ganz dem Thema Fußball. Der Sender überträgt kostenlos alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live und in voller Länge – einzeln oder in der Konferenz. Zudem können DFB-Pokal-Partien sowie Spiele der Champions League live verfolgt werden. Die Hörer können sich außerdem eine individualisierte Bundesligakonferenz zusammenstellen. In spielfreien Zeiten bietet 90elf mit dem „Bolzplatz“ ein interaktives Talkformat an. Mit einem vielfältigen Programm und der kostenlosen Liveberichterstattung bereichert 90elf die Medienlandschaft und macht als Gegenmodell zum Pay-TV das Kulturgut Fußball für jedermann zugänglich.

Der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wird seit 2006 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank realisiert. Ellen Bischoff von der Deutschen Bank in Leipzig überreichte den 90elf-Geschäftsführern Christoph Kruse und Florian Fritsche im Rahmen einer Festveranstaltung die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“ und betonte: „90elf macht die klassische Radioübertragung von Fußballspielen zukunftstauglich und vermittelt den Volkssport in Echtzeit sowie mit fundiertem Expertenwissen. So kann jeder bei den wichtigsten Spielen live dabei sein – ohne dafür bezahlen zu müssen.“

Christoph Kruse kommentierte die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, ein ‚Ausgewählter Ort‘ im Land der Ideen zu sein. Unsere Mitarbeiter bringen jeden Tag neue Ideen ein, lassen das Programm mit innovativen Formaten und aktuellen Inhalten leben. Über Internet, Digitalradio und Smartphone-App wird 90elf an unglaublich vielen Orten gehört. Schön, dass man das jetzt auch sehen kann.“

Zuletzt sorgte 90elf mit einer Personalie für Aufsehen: Seit Ende März ist Günter Netzer in ausgewählten Spielen im 90elf-Kultkanal zu hören. Er ist neben der Reporter-Legende Manfred „Manni“ Breuckmann in dieser Saison schon der zweite prominente Neuzugang hinter dem Mikrofon.

„Hinter den ‚Ausgewählten Orten 2012‘ stehen Ideen, die begeistern – von Menschen, die echtes Engagement zeigen. Sie stehen für Fortschritt und Zukunft in Deutschland“, begründete Ellen Bischoff das Engagement der Deutschen Bank. Aus über 2.000 Bewerbungen wählte die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern die REGIOCAST DIGITAL GmbH mit 90elf – Deutschlands Fußball-Radio als Preisträger aus.

 

Pressekontakte:
90elf. Deutschlands Fußball-Radio.
Nico Nickel
Tel.: 0341/355 355 320
nnickel@90elf.de
 
Deutschland – Land der Ideen                              Deutsche Bank Presse
Pierre Dombrowski                                                Sandra Haake-Sonntag
Tel.: 030/206459-180                                            Tel.: 069/910-42925
dombrowski@land-der-ideen.de                           sandra.haake-sonntag@db.com
 
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.regiocastdigital.de oder www.land-der-ideen.de

Anhang:


Zurück