Günter Netzer: „Dortmund gewinnt 2:1!“ - Live auf 90elf: BVB – Gladbach mit Netzer & Mohren

Es ist das Top-Spiel am 32. Bundesliga-Spieltag und Deutschlands Fußball-Radio 90elf überträgt es mit einer Top-Besetzung:  Günter Netzer und Wilfried Mohren kommentieren die Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach am kommenden Samstag, 21. April 2012, ab 18:30 Uhr live und in voller Länge.

Mit einem Sieg könnte der BVB den erneuten Gewinn der deutschen Meisterschaft perfekt machen. Der Titel winkt sogar schon am Nachmittag, falls Verfolger Bayern München im Nachmittagsspiel in Bremen nicht gewinnt. Selbst wenn es so sein sollte, werden die Dortmunder auf jeden Fall auf Sieg spielen, davon ist 90elf-Experte Günter Netzer überzeugt: „Die Mannschaft hat einen derartig guten Charakter, dass sie es nicht zulassen wird, am Tag der Meisterschaft eine Niederlage zu kassieren.“

Doch auch seinen Ex-Verein Gladbach sieht Netzer nicht chancenlos, zumal sich die Mannschaft von Lucien Favre, die aktuell mit einem Punkt Rückstand auf den FC Schalke 04 auf dem vierten Tabellenplatz steht, noch direkt für die Champions League qualifizieren könnte:  „Bis zum letzten Moment wollen sie um diesen dritten Platz kämpfen und das ist auch richtig so.“

Obwohl der BVB die Bayern in dieser Saison erneut in die Schranken gewiesen hat, sieht 90elf-Experte Günter Netzer den Rekordmeister weiterhin als die klare Nummer 1 in Deutschland – auch aufgrund des frühen Ausscheidens der Dortmunder in der Champions League: „Sie haben europäisch ihre Schwächen gezeigt, deswegen ist es viel zu früh, von einer Wachablösung des FC Bayern zu sprechen. Sie sind auf einem erstklassigen Weg - aber das ist noch ein langer Weg.“

Zunächst steht für die Dortmunder aber erst einmal das Spiel gegen Gladbach an: 90elf überträgt am Samstag ab 18:30 Uhr live – mit Günter Netzer & Wilfried Mohren.

Empfangen werden kann die Partie über 90elf.de, WLAN-Radio, mobil mit dem Handy und einer 90elf-App sowie neu auch über Digitalradio.


REGIOCAST DIGITAL ist Veranstalter von Deutschlands Fußball-Radio 90elf. Der Sender überträgt kostenlos im Internet und seit dem 1. August 2011 auch im  Digitalradio alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live und in voller Länge, den DFB-Pokal, sowie ausgewählte Spiel der Champions League und Europa League. Die REGIOCAST DIGITAL bündelt als Tochterunternehmen des Radiounternehmens REGIOCAST deren Aktivitäten im Bereich Contentproduktion, Geschäftsmodell-Entwicklung und Technik für die digitale Medienwelt.

Anhang:


Zurück